UNSER WASSER Lüneburger BI zur Rettung des Trinkwassers.

Wasser ist Leben

Und wir leben hier!

Über uns.

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich um den Erhalt unserer Lebensgrundlage Wasser Sorgen macht. Das Hauptanliegen unserer Bürgerinitiative ist es, das Wasser unserer Region auch für die kommenden Generationen zu sichern. Wir sind überparteilich und unabhängig.

Unser nächstes Treffen:

Im Augenblick hat uns das Corona-Virus im Griff und ist das beherrschende Thema. Das Thema „Wasser“ beschäftigt uns aber weiter, auch wenn das soziale Leben zur Zeit brach liegt. Einige aktuelle Fotos  – aufgenommen vom Treidelweg an der Ilmenau – aus dem März zeigen, welche Dimensionen „Vio“ schon jetzt hat und dass unser Engagement notwendig ist. Über möglicherweise veränderte Termine werden wir euch über die Homepage auf dem Laufenden halten.

Mit vielen guten Wünschen für eure Gesundheit: Eure BI Unser Wasser

Der Anlass:

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nr. 1. Die letzten beiden extrem trockenen Jahre haben uns klar gemacht, dass auch bei uns der Klimawandel zu massiven Veränderungen geführt hat. Ganz besonders beim Grundwasser.

Eine entscheidende Rolle bei der Erkenntnis der Dringlichkeit des Problems war die Beobachtung des Dürremonitors des Helmholtz Zentrums. Dort sieht man die extreme Trockenheit auf 1,80m fast in ganz Deutschland, insbesondere aber auch  in Niedersachsen.

Selbst in den stärkeren Grundwasserneubildungsphasen des Winters ist dort keine ausreichende Besserung eingetreten.

Die weltweiten Entwicklungen bei der Wasserversorgung zeigen zum einem, dass Wasser in den Fokus der Finanzwirtschaft gerät (Thema Privatisierung) und zum anderen Faktoren wie Klimawandel, Bevölkerungszuwachs und immer größerer Bedarf der Landwirtschaft die Ressourcen in Windeseile schrumpfen lassen. Nur 3% des Gesamtwassers auf der Erde ist Süßwasser.

Wir haben versucht die Quellen (LBEG, NLWKN etc.) zu durchforsten nach neuen Zahlen, aber es ist schwer, aktuelle Daten zu erhalten. Bei der Betrachtung der Faktenlage ergaben sich zwei Schwerpunktthemen:

Qualität und Quantität

Der Getränkekonzern „Coca Cola“ plant nun, die Fördermenge in unserer Region auf jährlich 700.000 Kubikmeter Wasser zu verdoppeln.

Deshalb wollen wir uns u.a. einsetzen für eine Wasserversorgung aus öffentlicher Hand, gegen weitere Privatisierungen und den absoluten Schutz der letzten sauberen Trinkwasservorkommen in Lüneburg und Niedersachsen.

Der geplante Termin für das Treffen der Bürgerinitiative am 20.04.2020 im Wasserturm Lüneburg kann leider nicht gehalten werden und muss wegen Corona abgesagt werden. Über einen Ersatztermin informieren wir hier, sobald es zuverlässig planbar ist.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

Kreise ziehen ...

Nur mit Eurer Unterstützung können wir einen großen Kreis interessierter Bürger/innen erreichen. Druckt Euch bitte die Unterschriftenliste aus und sammelt im Freundeskreis und in der Nachbarschaft fleißig Bürgerstimmen. Bringt sie zu einem unserer nächsten Treffen mit oder schickt ein Foto davon an: info@unserwasser-bi-lueneburg.de

Newsletter-Anmeldung

Sobald es etwas Neues gibt, verständigen wir Euch gerne per Email. Natürlich behandeln wir die Daten vertraulich, und ihr könnt Euch jederzeit wieder hier abmelden.

Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld
Kontakt

Fragen oder Anregungen?