Das Klima ändert sich schneller als uns lieb ist, die Mengen des Grundwassers auchWasserrechtliche Entnahmeerlaubnisse verkürzen

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
https://unserwasser-bi-lueneburg.de/wp-content/uploads/2022/12/zeit-blau.png

Wie lange werden wasserrechtliche Entnahmeerlaubnisse bisher erteilt?

Nach bisherigem Erlass sollen die Erlaubnisse etwa für 20 Jahre erteilt werden, wurden aber teilweise bis zu 30 Jahren erteilt. Aufgrund der rasanten Veränderungen durch den Klimawandel sollten diese Zeiten höchstens für 10-12 Jahre erteilt werden. Wir sind gespannt auf den längst überfälligen neuen Erlass zur mengenmäßigen Bewirtschaftung des Grundwassers!

Was fordern wir?

  • Kürzere Entnahmeerlaubnisse.
    Uns ist bewusst, dass es für Unternehmen von großer Bedeutung ist, planen zu können. Jedoch steht für uns der Schutz des Grundwassers für die Allgemeinheit im Fokus, daher sollte es Vorrang haben, dieses zu schützen und auf geänderte Voraussetzungen reagieren zu können. Ist eine Genehmigung erst einmal erteilt, ist es rechtlich schwierig sie wieder zu entziehen. Wir fordern daher, die Genehmigungen für kürzere Zeiträume zu erteilen.

Mitmachen!

Wir haben schon viel erreicht, doch das Thema Wasser bleibt wichtig. Wir arbeiten daran, dass dieses Thema nicht aus der Diskussion verschwindet. Dafür brauchen wir Unterstützung! Haben Sie Lust, sich aktiv vor Ort für ein wichtiges Thema zu engagieren? Dann melden Sie sich bei uns.
Wenn Sie nur erst einmal auf dem Laufenden gehalten werden möchten, dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter.
bt_bb_section_top_section_coverage_image
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Aktuelle Infos

Vortrag von Michael Bergmann am 7.3.24 im Museum LG
14. April 2024
Vortrag von Michael Bergmann am 7.3.24 im Museum LG
Der interessante Vortrag unseres Vorstandsmitgliedes Michael Bergmann, der von einem weiteren Vereinsmitglied, Hartmut Werner unterstützt wurde, hat uns noch einmal sehr deutlich gemacht, dass in unserer Region die Versickerung von Regenwasser in tiefe Grundwasserleiter ein Problem ist. Zwei dicke Tonschichten – sog. Grundwasserhemmer – begrenzen die beiden Grundwasserleiter L5/L6 oben und unten. Über tiefe eiszeitliche...
Read more
Der Verein BI Unser Wasser e.V. lädt ein: Schwammstadt – auch für Lüneburg?
14. April 2024
Der Verein BI Unser Wasser e.V. lädt ein: Schwammstadt – auch für Lüneburg?
Schwammstadt – auch für Lüneburg?   Prinzipien und Beispiele Vortrag von Thomas Meyer u.a. Vorsitzender des Wasserforums für die Region Lüneburg e.V. Donnerstag, den 18. April 2024 um 18h im Museum Lüneburg, Marcus-Heinemann-Saal   Der Klimawandel stellt uns vor städtebauliche Herausforderungen, denen wir jetzt gerecht werden müssen, denn wir bauen für Jahrzehnte oder Jahrhunderte. Das...
Read more
1. Februar 2024
Wasser – wie managen wir diese knappe Ressource?
Den Landschaftswasserhaushalt nachhaltig bewirtschaften Bericht über die Tagung in Loccum am 21. Und 22.11.2023 In offener Atmosphäre und angenehmen Rahmenbedingungen erfuhren die TN in hochkarätig besetzten Vorträgen etwas über die Wasser-Verteilung und -Verfügbarkeit in Deutschland (Dr. Marx, Dürremonitor), über Auswirkung von Entwässerungen (Prof. Disse, TU München), über die Notwendigkeit der Wiedervernässung von Mooren und Paludi-Kulturen...
Read more
2. Januar 2024
Mitglieder- versammlung 25.01.2024
Read more
bt_bb_section_top_section_coverage_image
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image